Patenschaften

Kinderpatenschaft für 27 Euro im Monat

Die Kinderpatenschaften werden eingerichtet um Kindern eine regelmäßige Versorgung zu sichern, welches oft durch die Familien nicht gewährleistet ist. Viele Kinder müssen ihren Lebensunterhalt auf der Straße verdienen, in Prostitution oder mit Diebstahl. Darunter sind Kinder, die ihre Eltern verloren haben oder deren Eltern an HIV erkrankt sind. Jedes dieser Kinder braucht Ihre Unterstützung. Mit 27 Euro im Monat sind die wichtigsten Grundbedürfnisse abgedeckt. Das Geld kommt zu 100% an. Alle eventuell entstehenden Projektkosten, wie Geldverteilung und Bankspesen werden durch Sonderspenden gedeckt. Betreut werden die Kinder gruppenweise. Das bedeutet die Gruppen sind in der Regel maximal 40 Kinder stark.

 

Pateninformationen:

1. Mitteilung im September/Oktober durch die kongolesischen Betreuer: Im September/Oktober erhalten wir alle Details über die Kinder, das bedeutet z.B.: Familiäre Umstände, Interessen und schulische Fortschritte etc., die wir Ihnen/Euch auf dem Postwege zukommen lassen. Wir selber bekommen diese Informationen durch DHL zugeschickt.

2. Mitteilung im April/Mai durch persönliche Berichterstattung von ,,Wiehl-Hilft“ Mitgliedern

Im April/Mai fliegen wir dann wieder selber in den Kongo, dort werden wir jedes Kind treffen. Uns ist es sehr wichtig uns selber ein Bild von den Bedürfnissen und Nöten der Kinder zu machen, mit ihnen zu sprechen und dann Ideen und Lösungen zu finden um mit den vorhandenen Mitteln effektivste Hilfe zu bieten. Wir werden bei diesen Besuchen Fotos machen und Briefe an die Pateneltern mitbringen. Die Jahresspenden Bescheinigungen gehen Ihnen /Euch im Januar zu. Die exakten Reisedaten werden Ihnen Euch vor der Reise frühzeitig mitgeteilt.

Fotos von Ihnen/Euch für die Kinder:

Wir hätten gerne von Ihnen/Euch mit Familie oder auch alleine (möglichst jedes Jahr) ein Foto. Dieses Foto müsste wegen der hohen Luftfeuchtigkeit, einlaminiert werden (möglich im Copy Shop). Falls Sie/Ihr dazu keine Möglichkeit habt, werden wir das übernehmen. Dazu brauchen wir das Foto möglichst bis 4 Wochen vor unserer Reise.

Geschenke für die Kinder:
Sie können kleine Geschenke für die Kinder mitgeben. Da wir jetzt bereits ca. 90 Kinder haben, wird es schwierig alles in unserem Gepäck unterzubringen. Daher bitten wir bei der Auswahl der Geschenke darauf zu achten, dass die Größe der Geschenke den Inhalt eines DIN A4 Umschlages nicht übersteigt. Worüber die Kinder sich meist sehr freuen, sind Stifte, kleine Autos, kleine Kuscheltiere oder ähnliches. Falls Sie es wünschen, werden wir auch gerne in Kinshasa etwas für die Kinder besorgen (z. B. Bekleidung). Dazu können Sie uns jederzeit ansprechen. Wer möchte mitkommen? Der Preis für die Reise beträgt inkl. Flug ca. 1500 Euro. Die Kosten für Impfungen sind hierbei noch nicht berücksichtigt. Wir würden uns sehr freuen wenn Sie/Ihr uns begleiten.

3. In regelmäßigen Abständen senden wir per E-Mail (auf dem Postweg für diejenigen, die keine E-Mail Adresse haben) allgemeine Information über unsere Projekte, die wir zusätzlich zu den Patenschaften in Angriff genommen haben, um den Kindern noch umfangreichere Unterstützung bieten zu können. 

Dauerauftrag Patenschaft